Menu
Menü
X

Kirchenvorstand 2021-2027

EKHN Öffentlichkeitsarbeit

Am 13. Juni 2021 wurde in unserer Gemeinde der neue Kirchenvorstand für sechs Jahre gewählt. Aus den 13 Kandidaten und Kandidatinnen wurden 10 gewählt.

Hier nun der neue KV in alphabetischer Reihenfolge:

Cornelia Balló

Martin Camphausen

Manuela Di Vittoria

Christa Fietz

Andreas Gegenwart

Margit Hönig

Gotthard von Hülsen

Antje Ludewig

Rolf Neumer

Ulf Raupach

Wir stellen an dieser Stelle alle Kandidaten und Kandidatinnen in alphabetischer Reihenfolge kurz vor.

Kandidatinnen und Kandidaten der Markus-Gemeinde Offenbach

Der neue Kirchenvorstand wird im September in sein Amt eingeführt

60 Jahre Markus-Kirche

Am Palmsonntag 1961 wurde die neuerbaute Markus-Kirche eingeweiht. Gerne würden wir in diesem Jahr das 60. Jubiläum am Palmsonntag, 28. März feierlich begehen, was aber wegen Corona nicht möglich erscheint. Wir hoffen aber, dass wir bei der Einführung des neuen und der Verabschiedung des alten Kirchenvorstandes am 12. September das Kirchenjubiläum nachfeiern können. Außerdem werden wir zu diesem Termin einen Architektur und Kirchenführer über die Markus-Kirche vorstellen.

Wie an jedem Palmsonntag läutet zum Gedenken an die Kirchweih die Kapellenglocke aus der alten Markus-Kapelle. Am Nachmittag des 28.03. sind Sie eingeladen zur Passionsandacht in der Kirche.

Evang. Frankfurt und Offenbach

Informationen aus dem Dekanat Frankfurt und Offenbach: efo-magazin.de

Aktuelles aus der EKHN

Volker Jung im Online-Schulgottesdienst des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg
16.07.2021 vr

Zum Ferienstart: „Jüngere schützen und begleiten“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat allen Gemeinden und Einrichtungen zum Ferienstart einen Brief geschrieben. Darin bedankt er sich für das Engagement in der Pandemie - hat aber auch an Politik und Gesellschaft Wünsche für die Zeit nach den Ferien.

Kircheneintritt
14.07.2021 red

Dazugehören – Mitglied werden in der Kirche

Was trägt im Leben? Besondere Ereignisse im Leben können diese Frage neu aufwerfen. Für manche Menschen ist das ein Anlass, sich wieder Glaubensthemen zuzuwenden und den Kontakt zur Kirche zu suchen. Manche entschließen sich dann, wieder einzutreten. Denn die Kirche bietet Seelsorge, Kirchentage, Chöre, Gottesdienste und vieles mehr.

Wichtiger Austausch mit Vertretern der Jüdischen Gemeinde in Hessen (v.l.) Detlev Knoche, Ulrike Scherf, Friedhelm Pieper, Jacob Gutmark, Daniel Neumann, Volker Jung
13.07.2021 vr

Antisemitismus: Distanzierung weiter dringend gefragt

Bei einem Treffen mit Spitzenvertretern des Jüdischen Landesverbandes Hessen hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau weiter ihre Unterstützung beid er Bekämpfung von Antisemitismus bekräftigt. Bei dem Zusammentreffen ging es aber auch um weitere heikle Glaubensfragen, die offen angesprochen wurden.

Soundboot auf dem Main: Der Künstler Emeka Ogboh überzieht Frankfurt mit einem Klangteppich
11.07.2021 vr

Kunstaktion: Klangteppich in Frankfurt verbreitet Hoffnung

Er gilt als einer der angesagtesten Klangkünstler der Welt: Emeka Ogboh. Bis 3. Oktober verwandelt er die Frankfurter Innenstadt in Zusammenarbeit mit der EKHN Stiftung in eine Klanglandschaft. Herzstück ist ein Soundboot auf dem Main. Was will er mit dem Projekt mitten in der Pandemie erreichen?

Regenbogenflagge zum CSD 2018 vor der Darmstädter Verwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
22.03.2021 red

Proteststurm in katholischer Kirche gegen Segnungsverbot Homosexueller

In der katholischen Kirche ist ein neuerlicher Streit um die Segnung von gleichgeschlechtlichen Parterschaften ausgebrochen. Der Vatikan hatte Mitte März ein klares Nein bekräftig. Das hat nun einen wahren Proteststurm in der katholischen Kirche entfacht. Die deutschen Bischöfe ringen um Orientierung. Die hessen-nassauische Kirche hat eine klare Haltung.

Himmel und Logos von Hit Radio FFH, EKKW und medio.tv
09.03.2021 pwb

Hit from Heaven: Heinzmann oder Giesinger?

„Colors“ von Stefanie Heinzmann oder „Irgendwann ist Jetzt“ von Max Giesinger. Welcher dieser beiden Popsongs der "Hit from Heaven" 2021 wird, darüber kann nun abgestimmt werden.

Orgeltisch und eingeblendetes Logo: Orgel: Instrument des Jahres 2021
09.03.2021 pwb

Orgel – Instrument des Jahres 2021

Die Landesmusikräte in Deutschland küren seit 2008 jährlich ein Instrument des Jahres. In 2021 nimmt die Orgel diesen Platz ein. Die EKHN beteiligt sich an diesem Orgeljahr und die Kirchengemeinden sind zur Mitwirkung eingeladen.

09.03.2021 vr

Auch Hessen-Nassau startet ein Super-Wahljahr

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der EKHN hat ein Super-Wahljahr begonnen. In weniger als 100 Tagen wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände gewählt werden.

top